WBG
Wohnungsbaugenossenschaft 'Oberes Vogtland' eG

Wohnungsbaugenossenschaft "Oberes Vogtland" eG

[09.08.2022]

Abschlagserhöhung für Wärmeerzeugung

In Folge der enormen Steigerung des Gaspreises, hat die Techem Solutions GmbH, als Heizungsbetreiber, die Abschläge für die Wärmeerzeugung erneut sehr deutlich angehoben. Ab August 2022 werden die Abschläge um 150% zu den Vormonaten steigen. Dies stellt eine extreme Belastung für die Genossenschaft dar.
Pro Monat ergibt sich ein Defizit von rund 60.000 € zwischen den Vorauszahlungen für warme Betriebskosten und den neuen Abschlägen. Durch diese Lücke muss die Genossenschaft nun sehr genau abwägen, welche Projekte noch realisiert werden können.
Die höheren Kosten werden mit der Betriebskostenabrechnung für 2022 im November 2023 auch Sie als Mieter treffen. Eine Anpassung der Vorauszahlungen für warme Betriebskosten ist somit zum 01.01.2023 unumgänglich. Innerhalb des aktuellen Jahres ist eine weitere Anpassung durch die Genossenschaft rechtlich kein weiteres Mal möglich. Eine Änderung der Vorauszahlung auf Ihren Wunsch hin ist möglich. Sollten Sie eine Anpassung Ihrer Vorauszahlung wünschen, reichen Sie diese bitte schriftlich bei uns ein.
Wir sind uns der, auch für unsere Mitglieder, schwierigen finanziellen Situation bewusst. Allerdings möchten wir nochmals an Sie appellieren, für die anstehenden Betriebskostenabrechnungen eine Rücklage zu bilden, um eventuellen Mietschulden zu entgehen. 
 
 

Kontakt

Wohnungsbaugenossenschaft
"Oberes Vogtland" eG Adorf,
Schillerstraße 53,
08626 Adorf
037423 2422
Havarienummer: 0174/9075070
037423 2413
© Wohnungsbaugenossenschaft "Oberes Vogtland" eG